Lehrstuhl Hardware-nahe Technische Informatik

Themen für Abschlussarbeiten

Hardware-Implementierung von virtuellem Speicher für FPGAs zum Einsatz in Datenbanksystemen mit heterogener Hardware
Im Rahmen dieser Arbeit wird der Einsatz von virtuellem Speicher für FPGAs untersucht. Ein vorhandenes Beschleunigersystem wird in verschiedenen Techniken (Hardwarentwurf mit VHDL, Systemprogrammierung in C) erweitert, um den Managementaufwand für den Host-Server zu reduzieren und den auf der FPGA-Beschleunigerkarte vorhandenen physikalischen Speicher effizienter zu nutzen.

Hardware-Implementierung von Bildverarbeitungsalgorithmen
Vorhandene Bildverarbeitungsalgorithmen sollen für eine Hardware-Implementierung angepasst FPGA-basiert implementiert und Interfaces für die Bildein- und Ausgabe bereitgestellt werden. Erforderliche Kenntnisse: C, High-level-Synthese, Bildverarbeitung

Aufgabenplanung für heterogene Hardware

Im Rahmen dieser Arbeit sollen verschiedene Ansätze zum Taskscheduling und Parallelisierung auf verschiedenen Abstraktionsebenen (Daten-, Funktions-, Geräteebene) evaluiert werden. Diese Probleme werden im Kontext heterogener Datenbanksysteme betrachtet, wobei der Fokus auf der (parallelen) Ausführung von SQL-Queries auf verschiedenen Prozessoren (CPU/GPU/FPGA) liegt.
Erforderliche Kenntnisse: C/C++/Python-Programmierung, Verständnis der zugrundeliegenden Hardware, Mathematische Modellierung und Optimierung.

 

Letzte Änderung: 10.07.2020 - Ansprechpartner: Webmaster